FAQ-Sektion

Liste häufiger Fragen

Fragen zum Thema Preise

Alles rund um das Thema Preise von ARE und DJ-Recky:

  • Wie begründen sich meine Preise?
  • Wie setzen sich die Preise zusammen?
  • In welcher Preisklasse bewegt sich ARE/DJ-Recky?

Was viele nicht wissen..

Viele Kunden die mich ich im Vorgespräch zu meinen Kosten & Vorarbeiten außerhalb Ihrer Veranstaltung fragen, sind wahnsinnig erstaunt über meine Antwort. Manch einer denkt, mit einer Stunde Musik herunterladen pro Woche und ein bisschen Auto einladen ist alles getan. Die Realität sieht anders aus, hier eine Übersicht der Kosten, sowie der Arbeiten die ich leisten muss. Nur wenigen (vor allem den nicht Gewerblich aktiven) Leuten sind wirklich alle Kosten bewusst, die auf einen professionellen DJ als gewerbliches Einzelunternehmen (Soloselbstständige) zukommen..

Eine der häufigsten Fragen im frühen Anfrageprozess ist was kosten Sie oder was kostet ein DJ generell?

Es ist gar nicht so einfach, es gibt viele Abhängigkeiten. In groben Zahlen gesprochen geht die Preisspanne von DJs von 150€ - 3000€+, wobei es neben dem üblichen Stadt-Land Preis-Gefälle bei DJs (ähnlich wie z.B. beim Auto) leistungs- und qualitätsanhängige Preisklassen (vom Dacia bis zum Ferrari).

Premium DJ oder Wundertüte Amateur?

Das wichtigste am Anfang der Recherche ist zu wissen welche Ansprüche Sie haben und somit welche Preis/Leistungsklasse DJ Sie überhaupt suchen.

Nach der Frage was kostet ein DJ eine der häufigsten Fragen:

Und welche DJ-Preisklassen gibt es? Und was sind die Unterschiede??

Eine Frage die sicherlich jeder der einer runden Geburtstags-Feier oder Hochzeit plant stellt. Diese Frage ist jedoch gar nicht so leicht zu beantworten. Genau wie auch bei Autos gibt es viele verschiedene Preis/Leistungsklassen, worüber sich Leistung/Qualität definieren - Denn auch bei DJs gilt der kaufmännische Grundsatz - Der Preis wird reguliert durch Angebot und Nachfrage. Das führt natürlich auch dazu, dass es ähnlich wie bei Immobilienpreisen ein Stadt-Land Gefälle gibt. Leistung & Qualität bleiben jedoch Hauptfaktor.